FAQ

Hier könnt ihr Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen finden. Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Wie weit im Voraus sollen wir buchen?

Je früher desto besser. Hochzeitsfotografen sind üblicherweise für den Sommer sehr schnell ausgebucht, besonders samstags. Bitte gebt gleich euer Wunschdatum im Kontaktformular an und ich melde mich so schnell wie möglich zurück.

Wo finden wir deine Preisliste?

Bitte kontaktiert mich, um die aktuellste Preisliste zu erhalten. Während der Hauptsaison starten die Pakete bei 8 Stunden an Samstagen. In der Nebensaison bzw. unter der Woche sind auch kürzere Begleitungen möglich.

Wie sieht es mit Anfahrtskosten aus?

Im Umkreis von 20km rund um Salzburg ist die Anfahrt bereits inklusive. Für jeden weiteren Kilometer verrechne ich 0,42 EUR.

Unsere Hochzeit ist außerhalb Österreichs. Würdest du uns begleiten?

Absolut! Obwohl ich meistens in der Gegend von Salzburg tätig bin, liebe ich es einfach zu reisen. Aus dem Grund verrechne ich auch nur jene Reisekosten die auch tatsächlich anfallen. Bestimmt können wir ein spezielles Angebot ausarbeiten, das in euer Budget passt.

Arbeitest du alleine?

Grundsätzlich ja, allerdings begleitet mich manchmal auch ein Assistent bzw. Second Shooter. Ich empfehle das auch immer für größere Hochzeiten, da eine zweite Kamera oft andere Perspektiven einholt bzw. auch eine größere Diversität bei den Bildern entsteht. Gebt mir bitte ein paar Wochen vor eurer Hochzeit Bescheid, damit ich jemanden organisieren kann.

Was passiert wenn du unerwartet krank wirst?

Ich bin mit anderen Fotografen gut vernetzt und versuche in so einem Fall natürlich alles, um einen Ersatz aufzutreiben. Grundsätzlich versuch ich mich aber auch immer fit zu halten und war in den letzten Jahren so gut wie nie krank.

Bekommen wir alle Bilder bearbeitet?

Ja, alle Bilder werden mit professioneller Software bearbeitet und als hochaufgelöste Bilder in einer Online Galerie zum Download zur Verfügung gestellt.

Hast du denn für alle Fälle immer ein Backup?

Ja, für jeden Teil der Ausrüstung habe ich immer mindestens ein Backup mit dabei.

Wieviel Zeit sollten wir für die Shootings an unserem Hochzeitstag berücksichtigen?

Das hängt natürlich viel von eurer Planung ab, aber aus Erfahrung empfehle ich folgende Zeiten:

  • Getting Ready der Braut: 1-1,5 Stunden
  • Getting Ready des Bräutigams: 30-45 Minuten
  • Gruppenfotos: 20-30 Minuten
  • Paar Shooting: 1 Stunde

Wann ist die beste Zeit für das Paar Shooting?

Das beste Licht ist normalerweise immer 1 Stunde vor Sonnenuntergang (“Goldene Stunde“) bzw. 15 Minuten nach Sonnenuntergang. Obwohl ich es immer sehr empfehlen kann diesen Zeitpunkt anzustreben, verstehe ich natürlich, dass dies oft aus diversen Gründen einfach nicht möglich ist. Das wichtigste für euch als Paar ist es, dass ihr euch wohl fühlt und nicht gestresst seid. Falls also die Abendstunden keine Option sind, können wir natürlich auch eine für euch passendere Zeit einplanen.

Wie lang dauert es dann, bis wir unsere Bilder bekommen?

Üblicherweise dauert es ca. 4 Wochen bis ihr die Bilder bekommt. Ich versuche dabei natürlich immer diese so schnell wie möglich abzuliefern, aber speziell in den Sommermonaten ist immer extrem viel zu tun. Ich werde euch aber ein paar Tage nach der Hochzeit schon ein paar einzelne Bilder zuschicken.

Bietest du auch Hochzeitsalben an?

Ja, bei mir könnt ihr wunderschöne Alben in einer sehr hohen Qualität bestellen. Ich zeige euch auch gerne eines zur Ansicht, wenn wir uns treffen.

Wie können wir dich denn nun eigentlich buchen?

Um euer Wunschdatum fix zu reservieren ist lediglich eine kleine Terminreservierungsgebühr notwendig. Diese wird euch dann auf den Endbetrag gutgeschrieben.

Können wir dich treffen, bevor wir fix buchen?

Selbstverständlich! Ich würde es lieben euch bei einem Kaffee näher kennenzulernen. Es ist immer gut sich vorab zu treffen, um zu schauen, ob die Chemie stimmt. Falls wir uns nicht persönlich treffen können, ist auch immer eine Skype Session möglich.

Kannst du uns helfen uns vor der Kamera wohler zu fühlen?

Keine Panik, ihr könnt eigentlich nichts falsch machen. Seid einfach ihr selbst, entspannt euch und genießt die Zeit miteinander. Ich liebe es, echte Gefühle festzuhalten und daher werden unsere Shootings sehr locker und unbeschwert.

Sollen wir dir während der Hochzeit Essen und Getränke zur Verfügung stellen?

Ich bringe zwar immer ein Wasser und Müsliriegel mit, aber ein warmes Essen ist natürlich immer sehr willkommen während eines langen Arbeitstages. So könnt ihr auch sicher sein, dass ich weiterhin gut drauf bin, mobil bleibe und nicht plötzlich umkippe. Ich muss auch nicht unbedingt bei den Gästen sitzen, aber es sollte zumindest in der Nähe von euch sein, falls es Ansprachen oder andere Aktivitäten gibt, die fotografisch festgehalten werden sollen.

Bietest du auch ein Verlobungsshooting an?

Auf jeden Fall. Verlobungsshootings sind ideal, um uns vorab besser kennenzulernen und sich an die Kamera zu gewöhnen. Die resultierenden Bilder sind dann perfekt dazu geeignet, um diese für eure Einladungskarten zu verwenden.