Über mich

Der schnellste Weg zum eigenen Glück

ist andere glücklich zu machen

Als jemand der aus der IT-Branche kommt war ich ständig auf der Suche nach einem kreativen Ausgleich, um eine entsprechende Lücke in meinem Leben zu füllen. Etwas um mich künstlerisch ausdrücken zu können. Etwas das ich mit meinen Liebsten und womöglich sogar der Welt teilen könnte. Wertvolle Erinnerungen schaffen und bedeutende Geschichten erzählen, um sie für die Ewigkeit zu bewahren…

Bevor ich in der Fotografie gelandet bin, habe ich bereits einiges versucht und hab wie so viele von uns wohl eine Weile gebraucht, um herauszufinden welchen Weg ich letztendlich gehen möchte. Ganz ehrlich, ich war mal recht gut im Klavier spielen, aber es hat mir nie so wirklich Spaß gemacht. Ich war auch ganz gut im Geschichten schreiben, aber es hat mich nicht mit Glück erfüllt. Als ich jedoch meine erste Kamera in Händen hielt, wusste ich sofort, dass mich die Fotografie so schnell nicht mehr loslassen würde.

Die Sache ist, ich liebe Menschen. Ich finde es immer total spannend, neue Menschen zu treffen, sie kennen zu lernen und das Beste in ihnen und allem was sie tun zu sehen. Fremde Kulturen zu ergründen und die Welt zu bereisen ist das schönste das es für mich gibt.

Ich liebe die Natur. Ich könnte den ganzen Tag in der Wiese liegen und den Wolken über mir am Himmel beim Vorbeifliegen zusehen, im Sommer meine Füße in das kristallklare Wasser unserer Seen baumeln lassen oder die höchsten Bergspitzen erklettern, um den Blick auf das darunterliegende Tal zu genießen.

Doch was ich am meisten liebe, ist die Liebe selbst!

Das Einfangen aufrichtiger Gefühle zwischen zwei Menschen bereitet mir einfach unglaublich viel Freude. Es geht nicht um ein schönes Make-Up oder das perfekte Lächeln. Was mich interessiert sind ehrliche und authentische Gefühle. Keine Ablenkungen, nur zwei Menschen die ihre Liebe auf innige Weise teilen. Am Ende ist doch die Liebe, die uns Menschen zusammen hält, oder?

Ich hatte bereits das große Glück die Liebe meines Lebens gefunden zu haben. Hui Lin, die Frau die aus mir gemacht hat, wer ich heute bin. Sie ist mein bester Freund und Mutter unserer wunderschönen, geliebten Tochter Matilda. Zusammen haben wir bereits unglaublich viele Abenteuer erlebt und aufregende Erfahrungen miteinander geteilt. Und wenn man solche Momente in Bildern einfängt, kann man immer wieder für einen kurzen Augenblick die Zeit zurück drehen und sich erneut hinein versetzen, wie es war. Darum geht es doch in der Fotografie. Und das ist genau was ich mache. Das ist was ich liebe.

about_leaves

Ein Hoch auf all die wundervollen Momente in unserem Leben. Ein Hoch aufs Kennenlernen von spannenden Menschen auf der ganzen Welt. Ein Hoch auf all die inspirierenden Dinge die wir gemeinsam erschaffen. Ein Hoch aufs Leben.

line

Ein Hoch auf die Liebe! Haltet sie gut fest!

SAG HALLO ZU

HUI LIN & MATILDA

 

Hier sind sie also! Die zwei wichtigsten Menschen für mich auf diesem Planeten. Sie unterstützen mich in allen Aspekten des Lebens und halten mich am Laufen. Auf sie kann ich mich verlassen, sie bestärken mich. Immer! Meine beiden Lieblingsmenschen. Ich nenn sie auch… Familie.

Du bist nicht reich bis du etwas gefunden hast das Geld nicht kaufen kann.

                                       – Garth Brooks 

GESEHEN AUF
hochzeit.click
Beloved Stories Badge
foreverly
mywed